Inventor

CAD-Seminar: Inventor Fortgeschrittenenseminar


Das Seminar ist für alle Personen geeignet, die bereits mit Autodesk Inventor arbeiten und ihre Arbeitsweise mit speziellen Programmfunktionen optimieren wollen. Das Seminar ist auch für Absolventen des Einführungsseminars geeignet.

 

Inhalt: Die Seminarteilnehmer/ -innen erlernen in diesem Aufbaukurs das Arbeiten mit lokalen und globalen Parametern mit der 3D-Konstruktionssoftware Autodesk Inventor. Sie lernen, wie Bauteile und Baugruppen über eine zentrale Parametertabelle gesteuert werden können. Sie erlernen das Arbeiten mit abgeleiteten Bauteilen und Baugruppen. Auch der Umgang mit Positionsdarstellungen (Auf/Mittelstellung/Zu) in Baugruppen wird vermittelt. Die Teilnehmer erstellen Darstellungen und Detailgenauigkeiten in Baugruppen, sie lernen die wesentlichen Unterschiede zwischen diesen Funktionen kennen und nutzen die Funktionen zur schnellen Zeichnungserstellung und -änderung. Das Fortgeschrittenenseminar vermittelt erweiterte Skizzenfunktionen. Spezielle Modellierfunktionen wie die Varianten der Trennungsfunktion werden ebenso behandelt wie Spezialfunktionen im Bereich Blech oder der Schweißbaugruppe. Tipps zur Konfiguration sowie sinnvolle Programmeinstellungen  und das Erstellen eigener optischer und physikalischer Materialien werden ebenfalls behandelt. Sie erlernen das Anlegen eigener Normteilbiblioheken und das Publizieren eigener Normteile in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Eine Übersicht über das Zusammenspiel von Projektumgebung und Stilvorgaben sowie die Anpassung von Stilen zur Umsetzung eigener firmenspezifscher Vorgaben runden das Seminar ab.

 

  • Lokale und globale Modellparameter
  • Parametertabelle, abgeleitete Parameterwerte, tabellengesteuerte Modelle
  • Adaptivität und Modellableitung, abgeleitete Baugruppen
  • Positionsdarstellungen
  • Detailgenauigkeit
  • erweiterte Skizzenfunktionen, spezielle Modellierfunktionen
  • Spezielle Funktionen und Anpassungen für Blechteile
  • Erstellung eigener Blech-Stanzwerkzeuge
  • Erstellung eigener iFeatures
  • Erstellung von iParts
  • Anlegen eigener Normteil-Bibliotheken, publizieren eigener Normteile
  • Verwenden von iLogic
  • Farbgebung und Erstellung von Farbbibliotheken
  • Material- und Farberstellung, Erstellung einer Materialibibliothek
  • Projekt-und Stilvorgaben, Anpassung von Stilen
  • Anpassen der Vorlagendateien
  • Konfiguration/Programmeinstellungen/Pfade

 

Umfang: 2 Tage  oder 6 Abende

Aktuelle Termine: auf Anfrage

 

Zielgruppe: Dieses offene Seminar wendet sich alle Anwender mit Vorkenntnissen in Inventor sowie Teilnehmer/ -innen des Inventor-Einführungsseminars.

Das Seminar ist bei entsprechender Teilnehmeranzahl aus einer Firma auch als individuelles Vor-Ort-Seminar möglich. Setzen Sie sich für Fragen oder Informationen zum Seminar einfach direkt uns in Verbindung.

 

    Zum Kontaktformular     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zur Seminarübersicht